GleichGültig ad Theologinnen – Vater unser-Mamma Mia

Zeit: Donnerstag, 12. Mai · 18:30 – 21:30

Ort: Universitätsbibliothek der Katholisch Theologischen Privatuniversität Linz, Bethlehemstr. 20, 4020 Linz

Das Kollektiv GleichGültig widmet sich in seiner zweiten größeren Veranstaltung dem Wirken von Theologinnen Geschichte und Gegenwart.

Für den Einführungsvortrag konnten wir die Religionswissenschafterin Univ.Prof.in. DDr.in. Theresia Heimerl, Studiendekanin der Theologischen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz gewinnen.

Thema des Vortrags:
„Himmlische Ekstase und göttliche Selbstvergessenheit. Mechthild von Mageburg und Marguerite Porete – zwei radikale Gottesrednerinnen des Spätmittelalters“

Dabei wird sie eine Gegenüberstellung dieser beiden Mystikerinnen und Beginen bieten, die in ihrer Rezeptionsgeschichte unterschiedlichst behandelt wurden.

Im Anschluss an den Vortrag werden wir uns in verschiedenen Zugängen dem Thema näher widmen. Momentan geplante Workshops betreffen: Mystik, Lektüre der Texte der Frauen, Feminismus, Befreiungstheologie und die Beginen im Allgemeinen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: