3. Laurentiusfest der Linzer BibliothekarInnen an der Universitätsbibliothek der KTU (9. August 2011)


Der Erzdiakon Laurentius – einer der sieben Diakone von Rom – hat unter Papst Sixtus II. von 257 – 258 als Verantwortlicher für das Vermögen der  Kirche von Rom die Kassenbücher geführt,“ erklärt Gastgeber BDir. Ingo R. Glückler von der Universitätsbibliothek der KTU, „und wurde deshalb nach seinem Martyrium durch Grillen auf einem Gitterrost unter Kaiser Valerian am 10. August 258 zum Schutzpatron der BibliothekarInnen.“ Alljährlich feiern die BibliothekarInnen von Linz zum Andenken an ihren Schutzpatron in einer jeweils wechselnden linzer Bibliothek das Laurentiusfest. 2011 war zum ersten Mal die Universitätsbibliothek der Katholisch-theologischen PrivatUniversität Linz nach der Kunst-Universität in den Jahren 2009 und 2010 an der Reihe. Allerdings hat die KTU – wie bisher üblich – aus organisatorischen Gründen nicht den eigentlichen Festag am 10. August begangen, sondern die Vigil, die „Nachtwache“ vor dem Fest also den Vortag des eigentlichen Feiertags wie es bis zur Liturgiereform üblich war.  Neben Bibliotheksführungen, einem erfrischenden Klavierkonzert und Vorträgen zur Vigil und zum Hl. Laurentius, wurde der Lesehof zum Grillen vorübergehend zweckentfremdet.

Das Fest soll Linzer BibliothekarInnen die Möglichkeit bieten, verschiedene Bibliotheken und andere MitarbeiterInnen kennenzulernen, in ungezwungener und lockerer Atmosphäre. Am Schluss waren sich alle einige: es war wieder ein gelungenes Fest! Und auf dem Heimweg haben alle am nächtlichen Firmament die „Tränen des Laurentius“ bewundert, der Sternschnuppenschwarm der Perseiden, der am Gedenktag des Heiligen auftritt.

Weitere Bilder gibt es hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: