Architekturtage 2016: PechaKucha-Nacht mit DUB der KU Linz

AfO 16-06-04Eine Präsentation in 20 Bildern, für jedes Bild exakt 20 Sekunden Zeit, das ist die Idee von PechaKucha. Für gewöhnlich wird das Format zur Selbstdarstellung genutzt, ein eigenes Projekt oder eine Idee vorgestellt. Am 4. Juni 2016 wurden im Architekturforum Linz die Regeln erweitert: Nicht das eigene Schaffen zählt, sondern die Leistung anderer sollte hervorgehoben werden. Unsere Kollegin Mag. arch. Veronika Müller stellte sich dieser Aufgabe: Sie zeigte in ihrem spannend-unterhaltsamen Kurzvortrag über die Nachlaßbearbeitung- und erschließung des bekannten Linzer Architekten Friedrich (Fritz) Goffitzer an der DUB der KU Linz dessen Umgang mit Architektur und Raum. Im Rahmen des Vortrages regte sie eine fruchtbare Kooperation verschiedenster oberösterreichischer Einrichtungen an, die Nachlässe bekannter oberösterreichischer ArchitektInnen verwalten und erschließen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: