Bücher der DUB fahren Zug

wordpress2016 hat die Diözesan- und Universitätsbibliothek der Katholischen Privat-Universität Linz zum ersten Mal am Projekt „Bücher fahren Zug“ der Bibliotheksfachstelle der Diözese Linz in Kooperation mit den ÖBB teilgenommen. Auf sechs Strecken verteilten BibliothekarInnen aus 300 öffentlichen Bibliotheken in Oberösterreich zwei Wochen lang kostenlosen Lesestoff. Sie wollten den Fahrgästen der ÖBB die Freude am Lesen nahe bringen. Mehr als 6.000 Bücher und Zeitschriften waren in den Zügen unterwegs. Kostenlosen Lesestoff gab es auch in einem offenen Bücherregal im Reisezentrum am Hauptbahnhof Linz. Ein besonderes Augenmerk bei der Auswahl wurde auf Regionalität und Aktualität gelegt. So fanden die ZugfahrerInnen den ÖBB Wanderführer, Regionalkrimis und viele aktuelle Zeitschriften auf den Sitzplätzen. Anders als in Bibliotheken mussten die Bücher im Zug nicht zurückgegeben werden. Sie konnten gelesen, mitgenommen, weitergegeben oder in einen anderen Zug gelegt werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: